www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
 www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau

Aktuelles FFW Langenau

Tag der offenen Tür 2019

Am 14. September 2019 präsentierte sich die Feuerwehr Langenau zu ihrem „Tag der offenen Tür“ den Langenauern und ihren Gästen aus nah und fern.

Die Organisatoren hatten ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und interessantes Programm für diesen Tag vorbereitet. Im Mittelpunkt stand, angesichts, dass unsere Wehr auch ihren 112. Gründungstag hatte, die Bedeutung der Notrufnummer „112“ .

Wir wollten zudem auch die Besucher ermutigen, uns bei der Gewinnung von Frauen und Männer für den Dienst bei der Feuerwehr zu unterstützen. Auch unsere Kinder- und Jugendgruppe der Feuerwehr wünscht sich ständig Mädchen und Jungen für das Hobby in der Feuerwehr.

Der Notruf ist ein äußerst wichtiges Instrument, um Gefahren vorzubeugen und abzuwenden. Schon unsere jüngsten Mitglieder der Wehr, die Mädchen und Jungen der Kinder- und Jugendfeuerwehr, wissen, wann der Notruf zu veranlassen ist und welche Angaben der Anrufer zu übermitteln hat.

Bedeutsame Informationen sind:

Wo ist der Notfall;

Was ist passiert;

Wie viele sind verletzt;

Welche Verletzungen;

Warten auf Rückfragen;

(In der Regel werden Personalangaben zum Anrufer erbeten)

Unser geplantes Tagesprogramm konnte nur so erfolgreich werden, weil wir eine tolle Unterstützung von Firmen und Einzelpersonen erhielten. So unterstützten uns die Firma Heiko Dittrich Langenau , der Reiterhof Möckel Langenau, Familie Stahlberg Langenau, Herr Seipt vom Langenauer Eisenbahnverein, die Fleischerei Seifert Eppendorf, Frau Wanke, Kindergärtnerin für das Kinderschminken, und letztlich allen unterstützenden Mitgliedern der Langenauer Ortsfeuerwehr und dem Historischen Feuerwehrverein Langenau.

Dank des schönen Wetters konnten über den gesamten Tag unsere Vorführungen uneingeschränkt gezeigt werden.

Vor allem unsere Kinder hatten ihre große Freude bei den beliebten Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto, der Dampflokomotive, dem Reiten auf den Pferden, dem Herumtollen in der Hüpfburg, dem Klettern am Seil mit dem Aufstapeln von Getränkekisten und dem Spiel mit den Löschgeräten .

Sowohl das Eis, als auch die Zuckerwatte und die Süßigkeiten von der Familie Stahlberg, sowie die leckeren Würste und die Gulaschsuppe von der Fleischerei Seifert haben sich die Gäste schmecken lassen. Auch die Kuchen, die die Frauen der Kameraden und auch die Kameradinnen gebacken hatten, fanden regen Zuspruch. Es wurde alles aufgegessen!

Am späten Nachmittag konnten alle Besucher und die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr zufrieden den Heimweg antreten.

Danke, bis zum nächsten Tag der offenen Tür im Jahr 2021.

Gut Wehr

 

Eberhard Pästel                                                 Marco Siegel

Vereinsvorsitzender                                           Ortswehrleiter

Historische Feuerwehr Langenau                      Langenau

 

Am 30. November waren wir mit einigen Kameraden an der Kindertagesstätte "Langenauer Spatzen". Dort sicherten wir einen Lampionumzug ab.

Vortrag von Kam. Eberhard Pästel am 24.10.2017 im Haus des Seniorenvereins Langenau zum  Thema  brandschutzgerechten Verhalten in Wohnstätten.

Am Freitag, den 3. Nov. 2017 hatte der Landrat langjähige Angehörige der Feuerwehr in den Brauhof Freiberg eingeladen. Für 50zig jährige treue Dienste haben von unserer Wehr, Reiner Hentzschel, Christian Kluge, Reiner Köhler und Christian Paul die Ehrenplakette erhalten. Guter Siegel erhielt die Med. für 40 Jahre Dienstzugehörigkeit.

125 Jahre FFW Sohra

Geburtstag Kamerad Werner Hebert

Verbandsdelegiertenversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes Mittelsachsen

 

Der Kreisfeuerwehrverband Mittelsachsen, der Dachverband aller Feuerwehren des Landkreises Mittelsachsen, hatte die Mitgliedswehren zur Verbandsdelegiertenversammlung am 18.März 2017 nach Mittweida eingeladen.
Die Verbandsvertreter, an der Spitze der Vorsitzende, Kamerad Ehrenfried Keller, legten zum zurückliegenden Dienstjahr Rechenschaft ab.
Die Ortswehr Langenau wurde durch Kamerad Eberhard
Pästel vertreten.
Im Rechenschaftsbericht des Vorsitzenden und des Kassenwartes wurde den Delegierten berichtet, wie der Kreisfeuerwehrverband im Rahmen der Tätigkeit
seiner Verantwortung gegenüber den Mitgliedswehren gerecht geworden ist.
Die satzungsmäßigen Aufgaben wurden überwiegend erfüllt.
Eine durchaus positive Bilanz, die es gilt, im laufenden Ausbildungsjahr zu verfestigen und schrittweise zu verbessern. Dazu bedarf es, dass alle Kameradinnen und Kameraden sich fortwährend fachlich qualifizieren. Es muss schrittweise
gelingen die Einsatzbereitschaft rund um den ganzen Tag zu
gewährleisten. Dabei müssen auch neue Wege bestritten werden. Ideen sind aus allen Wehren gefragt.
Der Verband wirtschaftet gut und hat die finanziellen Mittel
nach Gesetz und Recht eingesetzt.
Dem Vorstand konnte im Verlauf der Versammlung Entlastung erteilt werden.
Kamerad Ehrenfried Keller konnte in seinem Bericht mitteilen, dass es im Landkreis 217 Feuerwehren gibt, sich im Verband 210 Wehren vertreten lassen. Die Anzahl der Kameradinnen
und Kameraden beträgt in Summe 8458.
Er konnte ebenso berichten, dass die Anzahl der Jugendfeuerwehren auf 97 angestiegen ist. In Summe gehen 1359 Mädchen und Jungen in ihrer Freizeit dem
Hobby nach. Sie werden umsorgt von den Jugendwartinnen bzw. –warten. An der Spitze der Jugendwehren gibt es in Kürze ein Wechsel beim Kreisjugendwart.
Den Delegierten konnte der Verbandsvorsitzende mitteilen,
dass auch im vergangenen Dienstjahr sowohl der Freistaat,
als auch der Landkreis erhebliche finanzielle Mittel für die Feuerwehren zur Verfügung gestellt haben.
Damit konnten Gerätehäuser gebaut, Fahrzeuge und  Ausrüstungen beschafft werden.
Unterzeichner regt an, dass die Leser unserer Internetseite auch die des Kreisfeuerwehrverbandes aufsuchen, um weitere Informationen zu erhalten (www.kfv-mittelsachsen.de)
Mit kameradschaftlichen Gruß, Gut Wehr
Eberhard Pästel
Vereinsvorsitzender

Klick hier! Um die Letzten Einsätze der FFW Langenau zu sehen.

Mach mit!

Werde Mitglied in deiner Feuerwehr!

Nutze dazu das Kontaktformular. (oben links)

Blaulicht und Martinshorn?  Warum muss das immer so laut sein?

FFW Langenau als App

+++Jetzt Neu+++ Die FFW Langenau auch bequem in der Hoseentasche als App!!
WetterOnline
Das Wetter für
Brand Erbisdorf
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Langenau Sachsen