www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
 www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau

Geschichte der FFW Langenau

Die Geschichte der FFW Langenau

1803    Erster Hinweis in einer Gemeinderechnung auf eine Feuerspritze in Niederlangenau.

 

1838    Kirchen-Galerie Sachsen: „In Niederlangenau befinden sich 2 Spritzenhäuser mit 2 guten Druckspritzen“.

 

1849    Feuerordnung im benachbarten Erbisdorf: Festlegung von Feuersignalen für beide Langenau und weitere Nachbargemeinden

 

1893    Erlass einer Ortfeuerlöschordnung für die Pflichtfeuerwehren der Gemeinden Ober- und Niederlangenau samt Rittergütern.

 

01.07.1905      Zusammenschluss von Ober- und Niederlangenau zur politischen Gemeinde Langenau.

 

10.06.1906      erste Versammlung zu Für und Wider einer FFW in der Gaststätte Central.

 

30.07.1907      Gründungsversammlung der FFW Langenau; erste Ausrüstung.

 

1912    Bau eines Spritzenhauses auf dem Kirchberg als Ersatz für das 1887 abgerissene  Spritzenhaus Niederlangenau Nr. 61

 

03.11.1934      Übergabe eines neuen Gerätehauses durch Bürgermeister.

 

23.11.1938      Durchsetzung des „Führergrundsatzes im Löschwesen“: die FFW wird der Feuerschutzpolizei unterstellt

 

04.06.1939      Kreisfeuerwehrappell in Langenau.

 

13.02.1945      Einsatz zur Brandbekämpfung im brennenden Dresden.

 

16.07.1945      erste Dienstbesprechung nach dem 2. Weltkrieg: weiße Armbinden auf den Uniformen mit der Aufschrift „Feuerwehr“ in Deutsch und in Russisch

 

1952    Bildung des Kreises Brand-Erbisdorf: Ausbildung der Feuerwehren durch die neu gegründete Abteilung Feuerwehr im VPKA Brand-Erbisdorf

 

1957-1969      Einsatz bei 28 Bränden, 3 Schneeberäumungen, 1 Hochwassereinsatz

 

01.09.1964      Arbeitsgemeinschaft „Junger Brandschutzhelfer“ als neue Form der Nachwuchsarbeit.


17.11.1964      Gründung einer Frauengruppe.
 

1968    Auflösung der Feuerwehrkapelle.

 
 

1970    Katastropheneinsatz bei starken Schneeverwehungen.

 

1976    Großfeuer in Scheune am Niederen Rittergut vom 02.09.-04.09.

 

1989-1990      Veränderungen in den Organisationsformen der Wehr: z.B. auch neue Formen der Nachwuchsarbeit mit Aufbau einer Jugendfeuerwehr.

 

18.07.1998      erster Spatenstich zum An- und Umbau am Gerätehaus „in Leichtbauweise“.

19.11.1999: Richtfest; 12.05.2001: Feierliche Einweihung.

 

13.-15.07.2007           100 Jahre FFW Langenau    große  Festveranstaltung!
 

2009  Neues Löschgruppenfahrzeug der Firma Ziegler erhalten


2014 50 Jahre Jugendfeuerwehr Langenau
         50 Jahre Frauengruppe


 Bisherige Wehrleiter

Oswin Schwips            1907-1933

Walter Schraps            1933-1939

Arthur Weinhold           1939-1945

Albert Oehme              1948-1956

Hans Pfeifer                1956-1969

Martin Henrichwark     1969-1988

Wolfgang Müller          1988-2001

Gerd Kunath                2002

Gunter Siegel              ab 2003
 

 

 

Wer mehr zur Geschichte der FFW Langenau einschließlich ihrer Einsätze bei der Brand-, Unfall- und Katastrophenbekämpfung erfahren möchte, kann sich darüber in der Chronik der FFW informieren.

Klick hier! Um die Letzten Einsätze der FFW Langenau zu sehen.

Mach mit!

Werde Mitglied in deiner Feuerwehr!

Nutze dazu das Kontaktformular. (oben links)

Blaulicht und Martinshorn?  Warum muss das immer so laut sein?

FFW Langenau als App

+++Jetzt Neu+++ Die FFW Langenau auch bequem in der Hoseentasche als App!!
WetterOnline
Das Wetter für
Brand Erbisdorf
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Langenau Sachsen