www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau
 www.facebook.com/FreiwilligeFeuerwehrLangenau

Historische Feuerwehr Langenau e.V.

Der Historische Feuerwehrverein der FFW Langenau stellt sich vor.

Vorsitzender des Vereins
Pästel, Eberhard
Dienstgrad: Hauptlöschmeister
FFW seit 01.01.1967

Stellvertreter im Vorstand  
Bernhardt, Silvio
Dienstgrad: Löschmeister
FFW seit 01.09.1987

Schatzmeisterin im Vorstand
Sandig, Ute
Dienstgrad: Löschmeisterin
FFW seit 01.05.1982

Fahrzeuge der Hist. Feuerwehr

IFA P3 / Baujahr: 1962-1968
Robur LO 1800 / Baujahr: 1967

Nach der Wende wurde das Fahrzeug der Feuerwehr ST.Michaelis umgesetzt. 2013 erhielt die FFW Langenau das Löschfahrzeug zurück und und baut es wieder auf.

Garant K30 / Baujahr: 1956-1960

Das Fahrzeug wurde bis zur Wende von der Feuerwehr Gränitz gefahren und wurde anschließend dem Historischem Verein übertragen um es der Nachwelt zu ehalten.

Ostblocktreffen Mönchenfrei 1.10.2017

Zum Ostblocktreffen am 1.10.2017 in Mönchenfrei belegten wir mit dem K30  den 2. Platz in der Bewertung "Restaurierung"

Fahrer: Kam. Rainer Hentzschel

Technikschau 140 Jahre FFW Großhartmannsdorf am 23.07.2016

 

Pferdespritze von Langenau
3.v.li. Garant von Langenau und andere Feuerwehren
Kreisusscheid im Löschangriff
Blasmusik im Festzelt

Arbeitstagung Kreisfeuerwehrverband

Am 9. April hatte die Arbeitsgruppe Historik im Kfv. Mittelsachsen ihre Frühjahrsarbeitstagung. Der Leiter Kamerad Brückner von der FW Gahlenz und der Verbandsvorsitzende Kamerad Keller hatten ins neue Gerätehaus Falkenau eingeladen. 23 Kameraden waren erschienen. Von unserem Historischen Verein waren Kamerad Bernhardt und Pästel nach Falkenau gefahren. Im Mittelpunkt der Beratung stand die zukünftige Umsetzung der geänderten Förderrichtlinie. Ebenso wurde diskutiert, wie die geplante Verbandsauszeichnung weiter umgesetzt wird. Die Arbeitsgruppenmitglieder waren sich einig, dass auch im Kalenderjahr sich die Wehren bzw. Historischen Vereine mit ihren historischen Fahrzeugen und Gegenständen an Veranstaltungen beteiligen. Konkret hatten die Feuerwehren Großhartmannsdorf und Döbeln, um Unterstützungen gebeten. 

Steinernes Zeugnis der Feuerwehrgeschichte aufpoliert

Reinhold Siegel, der ehemalige Vorsitzende des Vereins Historische Feuerwehr Langenau Erzgebirge, vor dem Spritzenhaus. Darin untergebracht ist ein alter P3, den die Langenauer Feuerwehrleute noch bis 1990 nutzten.

 

Langenauer haben das letzte Spritzenhaus des Ortes für die Nachwelt erhalten. Rund 15.000 Euro Fördermittel waren nötig. Auf den ersten Blick sieht das Häuschen an der Straße nach Gränitz wie eine Garage aus. Doch hier steht eine Rarität: ein historisches Spritzenhaus, um 1750 erbaut und in diesem Jahr mit Hilfe von Fördermitteln des Freistaates akribisch wieder auf Vordermann gebracht

Eigentum des Hist. Feuerwehrverein Langenau 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular Historischer Feuerwehrverein Langenaue.V.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Klick hier! Um die Letzten Einsätze der FFW Langenau zu sehen.

Mach mit!

Werde Mitglied in deiner Feuerwehr!

Nutze dazu das Kontaktformular. (oben links)

Blaulicht und Martinshorn?  Warum muss das immer so laut sein?

FFW Langenau als App

+++Jetzt Neu+++ Die FFW Langenau auch bequem in der Hoseentasche als App!!
WetterOnline
Das Wetter für
Brand Erbisdorf
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Feuerwehr Langenau Sachsen